Kategorien

Statistiken

Anzeigenanzahl: 347
Registrierte Anwender: 50

Facebook

Partner

Alle anzeigen

Häufig gestellte Fragen


  • ZooBurza.eu ist ein kostenloses Anzeigenportal zu Veröffentlichung von Kauf- und Verkaufsangeboten von Tieren, Pflanzen, Tierbedarf und dazugehöriger Dienstleistungen, die im Hinblick auf ihren Charakter in eine der vorliegenden Kategorien eingegliedert werden können.
  • Die Nutzung von Grundleistungen des ZooBurza.eu ist 100% kostenlos, wobei in Zukunft zusätzliche, den Standard überragende Dienstleistungen, zum Beispiel die Begünstigung von Anzeigen vor anderen, vergebührt werden können.
  • Nein, Sie können Anzeigen auf ZooBurza.eu ansehen, sie mittels Kontaktformular beantworten und auch ohne Registrierung hinzufügen.
  • Wollen Sie eine Anzeige als ein nicht registrierter Anwender veröffentlichen, so klicken Sie auf die Wahl „Anzeige aufgeben“ und füllen Sie die Angaben über den inserierten Gegenstand aus. Nach Absenden des kompletten Formulars ist Ihre Anzeige sofort veröffentlicht.
    Wollen Sie eine Anzeige als ein registrierter Anwender veröffentlichen, melden Sie sich zuerst an und klicken anschließend auf die Wahl „Anzeige aufgeben“ in der rechten Spalte und füllen die Angaben über den inserierten Gegenstand aus. Nach Absenden des kompletten Formulars ist Ihre Anzeige sofort veröffentlicht. Die Veröffentlichung von Anzeigen auf ZooBurza.eu als auch die Registrierung sind KOSTENLOS.
  • Während des Veröffentlichungsprozesses finden Sie auch Anweisungen zum Hinzufügen von Fotos. Lassen Sie sich von ihnen führen. Der Vorgang des Hinzufügens von Fotos ist einfach; zu jeder Anzeige kann ein nicht registrierter Anwender bis zu 4 (vier) Fotos und ein registrierter Anwender bis zu 7 (sieben) Fotos hinzufügen. Die Veröffentlichung von Fotos auf ZooBurza.eu ist KOSTENLOS.
  • Wenn Sie ein registrierter Anwender sind, können Sie die Anzeigen nach dem Anmelden mittels der Schaltfläche „Meine Anzeigen“ im Anwendermenü im rechten Rahmen modifizieren. Sollten Sie die Anzeigen als ein nicht registrierter Anwender hinzugefügt haben, können Ihre Anzeigen nicht weiter modifiziert werden.
  • Die Anzeigen verbleiben im Sine der vom Inserenten beim Hinzufügen der Anzeige eingestellten Dauer - von einigen Wochen, Monaten bis unbeschränkt veröffentlicht. Nach Ablauf dieser Befristung wird die Anzeige beseitigt.
  • Wenn Sie ein registrierter Anwender sind, können Sie Ihre Anzeigen nach dem Anmelden mittels der Anzeigenverwaltung unter der Schaltfläche „Meine Anzeigen“ löschen, die sich im Anwendermenü in der rechten Spalte befindet.
    Sollten Sie die Anzeige als ein nicht registrierter Anwender hinzugefügt haben, so können Sie Ihre Anzeigen mittels Anklicken des Links, welcher ihnen nach erfolgreicher Veröffentlichung Ihrer Anzeige auf Ihre E-Mail übermittelt wurde, löschen. Sollten Sie diese E-mail nicht erhalten haben oder diese irrtümlich gelöscht haben, wenden Sie sich an uns mittels des Kontaktformulars.
  • Wir sind davon überzeugt, dass die sicherste Transaktionsart ein Kauf direkt am Wohnsitz ist, wo Sie sich mit dem Verkäufer treffen, den Gegenstand überprüfen und im Falle Ihres fortbestehenden Interesses auch bezahlen.
  • Hegen Sie den Verdacht, dass eine veröffentlichte Anzeige falsch oder betrügerisch ist, teilen Sie es uns mittels der Schaltfläche „Anzeige melden“ mit oder kontaktieren uns mittels des Kontaktformulars.
  •    * Beliebte und teure Gegenstände werden zu einem verdächtig niedrigen Preis verkauft.
       * Es wird keine überprüfbare Telefonnummer gewährt.
       * Sie werden ersucht, Geld im Voraus auf ein Konto zu überweisen. Der Verkäufer kann Sie ersuchen,
          Geld ins Ausland mittels Western Union oder einem ähnlichen Dienst zu transferieren.
       * Er überzeugt Sie, keine gesicherten Zahlungsdienstleistungen zu verwenden.
       * Er führt eine andere Anschrift als auf der Seite mit den Einzelheiten über den Gegenstand an.
       * Er empfiehlt einen unbekannten Zahlungsdienst.
       * Er reagiert wiederholt nicht auf Telefonate oder E-Mails.
       * Er redet sich wiederholt aus, warum der Gegenstand nicht abgeschickt wurde.
       * Er ist nicht bereit, Ihnen eine Zahl zur Sendungsverfolgung zu übermitteln.
  •   * Sie werden ersucht, Geld auf ihr Konto meistens als Deckung unterschiedlicher Kosten im
        Zusammenhang mit dem Verkauf des Gegenstandes zu überweisen.
      * Er führt an, die Hälfte im Voraus und den Rest im Nachhinein zu bezahlen.
      * Er gewährt keine überprüfbare Telefonnummer.
      * Der Käufer bietet einen Scheck hohen Wertes (aber gefälscht) als Gegenwert für Ihre Ware an. Der
        Wert des Schecks übersteigt oft den Wert Ihres Gegenstandes und Sie werden somit vom Käufer
        ersucht, die Differenz mittels Banküberweisung zu begleichen. Diese Schecks werden von den
        Banken auch oft angenommen, wobei Sie verantwortlich sein werden, falls der Scheck nicht gedeckt
        ist. Wir empfehlen Ihnen besonders, kein Geld zu überweisen.
      * Es wird ein unbekanntes besonderes Bankkonto oder Zahlungsdienst empfohlen.
      * Er bestellt eine große Warenmenge ins Ausland.

Anzeige aufgeben

Anmeldung

Registrierung | Passwortverlust

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung sein
Diese Website verwendet zwecks Gewährung von Dienstleistungen, Personalisierung von Werbeinhalten und der Besuchsanalyse Cookies. Sie akzeptieren dieses durch die Verwendung dieser Website. Akzeptieren Mehr Informationen